Close

Georg Bayer

Agape Mission Janoshalma, Ungarn

Georg Bayer ist 1954 in Ungarn in einer deutschen Familie geboren. Seine Vorfahren sind Mitte des 18 Jahrhunderts nach Ungarn gekommen. Er ist seit 38 Jahren mit Agi verheiratet, die aus einer ungarischen Pastorenfamilie kommt. Zusammen haben sie 6 Kinder und 13 Enkelkinder.  Nach dem Militärdienst und dem abgeschlossenen Studium in Maschinenbau erreichte ihn die Berufung zum Pastor. Er studierte dann von 1979- 1984 Theologie und war anschließend 25 Jahre im Pastorendienst des  ungarischen Baptistenbundes tätig und  4 Jahre war er auch als Direktor der Missionsarbeit tätig.

1993 gründete Georg den Verein Baráti Missziós Szolgálat, der deutsch Agape Mission heißt, um evangelistische Arbeit (Schriftenmission) und Sozialarbeit zu betreiben.  1998 baute Georg  am Stadtrand von Janoshalma, ca. 200 km südlich von Budapest in Eigenleistung einen ehemaligen Bauernhof zu einem Missionszentrum und einem Gästehaus mit 48 Plätzen um.

Seit 2009 ist er nun auch mit der Gründung von Hausgemeinden unter Zigeunern beschäftigt, kurze Zeit danach begann er auch mit einer Hausgemeinde im Missionszentrum. 2010 entstand der Kontakt zu Richard, der das Zentrum mittlerweile ca. 6 Mal besucht hat. Heute arbeitet Georg zusammen mit einem Roma- Evangelisten an vier verschiedenen Orten missionarisch unter Zigeunern, und hilft auch viel mit praktischen Einsätzen. In 10 Häusern der  Zigeuner sind  bereits Hausgemeinden entstanden.  

Georg  lädt gerne Einzelpersonen und  Gruppen aus dem In- und Ausland ein, im Zentrum mitzuarbeiten, oder einfach nur Urlaub zu machen, die ungarische Puszta, die Weinberge, die Donau oder die vielen Thermalbäder zu besuchen. 

Ein Besuch ist lohnenswert, sagt Richard.

http://bmszbayer.blogspot.de

Georg-Bayer-Beszamolo-D-2017-febr-1-old-2